Türchen Nummer 23

So kurz vor weihnachten sollte der Weihnachtsbaum hell leuchten. Warum auch nicht dann die LED des Bluetoothmoduls des Gerätes zum Blinken bringen?
Nichts einfacher als das, in dem man das Bluetooth Modul aktiviert.

Dabei gilt zu beachten, dass dieses Beispiel nur auf Geräten funktioniert, die den Microsoft Bluetooth Stack verwenden.

C++

#include "bthutil.h"
#pragma comment(lib, "Bthutil.lib")

DWORD dwMode = 0;
BthGetMode(&dwMode);
if(dwMode==BTH_POWER_OFF || dwMode==BTH_CONNECTABLE)
{
    BthSetMode(BTH_DISCOVERABLE);
}



C#

In C# ist es auch an dieser Stelle nötig, mittels P/Invoke auf die nötige DLL zu zu greifen, um auf die entsprechenden Informationen zu erhalten.
Somit hier das Snippet:


public enum RadioMode
{
    Off = 0,
    Connectable = 1,
    Discoverable = 2
}

static class Program
{
    [DllImport("BthUtil.dll")]
    private static extern int BthGetMode(out RadioMode dwMode);

    [DllImport("BthUtil.dll")]
    private static extern int BthSetMode(RadioMode dwMode);

    /// <summary>
    /// The main entry point for the application.
    /// </summary>
    [MTAThread]
    static void Main()
    {
        RadioMode rm = RadioMode.Off;
        BthGetMode(out rm);
        if (rm == RadioMode.Off || rm== RadioMode.Connectable)
        {
            BthSetMode(RadioMode.Discoverable);   
        }
    }
}

Patrick & Peter

About these ads
Dieser Beitrag wurde unter Windows Mobile veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s