Windows Mobile

Türchen Nummer 17

Bei einem leckerem warmen Kakao trifft man manchmal Freunde, die man lange nicht mehr gesehen, oder jedoch aus den Augen verloren hat.
Also schnell die Telefonnummern ausgetauscht, bevor man sich wieder verliert.
Wenn man aber seine eigene Nummer nicht auswendig kennt und sich auch nicht selbst als Kontakt aufgeführt hat (Wobei dies zum Versenden seiner eigenen Kontaktdaten sehr praktisch ist) muss man
sich mühsam über die Menüdialoge der Telefonapplikation zur eigenen Rufnummer vorarbeiten.
Wäre es also nicht schön wenn man die Rufnummer aus dem eigenen Code heraus anzeigen lassen könnte? Hier das passende Codeschnipsel dazu:

Es gilt jedoch zu beachten, dass die vorgestellte Funktionalität möglicherweise nicht bei allen funktioniert, da dies ggfs. sogar providerabhängig ist.

C++

//Da dies ein Snippet ist inkludiere ich hier einfach die komplette CPP Datei des SDK Samples
#include "C:ProgrammeWindows Mobile 6 SDKSamplesCommonCPPWin32GetPhoneNumberGetPhoneNumber.cpp"

//Der Aufruf setzt vorraus das die Telefonnummer in die SIM einprogrammiert
//ist. Wird ggf. nicht von jeder SIM bzw. Provider unterstützt.
//Durch verwendung von AT Kommandos ist diese Nummer auch
//editierbar.
SHGetPhoneNumber(szNumber, MAX_LOADSTRING, 1);
_tprintf(L"Nummer: %sn",szNumber);



C#

In .NET ist auch diese Aufgabe wieder einmal nicht ganz trivial zu lösen.
Um Ihnen jedoch Menge Tipparbeit zu ersparen, laden Sie sich bitte die MSDN Bibliothek zur Phonefunktionalität unter http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=40CF068B-66CA-4F26-87A1-15B67F2F7AE6&displaylang=en herunter, fügen die dort enthaltene Klasse Phone.cs ihrem Projekt hinzu.
Da der hinzugefügte Code jedoch direkte Speicheroperationen durchführt, ist es notwendig in ihren Projekteigenschaften die Option "Unsicheren Code zulassen" zu aktivieren.

Der zu erstellende Code reduziert sich somit auf eine Zeile auführbaren Code.


using Microsoft.Wireless;

Console.WriteLine(Sim.GetPhoneNumber().Address);


Patrick & Peter

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s